Beratung für Frauen (Frau & Arbeit)

Melanie Gaßner und Esengül Enzigner, Beraterinnen von Frau und Arbeit

Melanie Gaßner und Esengül Enzigner, Beraterinnen von Frau und Arbeit © Lorenz Stania

„Wir beraten Frauen in allen Belangen rund um das Thema Arbeit und wir wissen, dass kurze Anfahrtswege sehr hilfreich sind, besonders wenn Frauen Betreuungspflichten haben und auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind“, meint Frau & Arbeit Beraterin Esengül Enzinger, die abwechselnd mit ihrer Kollegin Melanie Gaßner, dreimal pro Monat im Rathaus Mittersill anzutreffen ist. „Unser Angebot für Frauen in Mittersill wird sehr gut angenommen, die Stadtgemeinde unterstützt uns, indem sie die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.“

Esengül Enzinger und Melanie Gaßner sind zwei der insgesamt 10 Beraterinnen von Frau & Arbeit in Zell am See: „Wir unterstützen Kundinnen bei der Arbeitssuche, beim Erstellen oder Aktualisieren von Bewerbungsunterlagen und bei beruflicher Umorientierung. Viele Frauen schätzen unsere professionelle Hilfe beim Wiedereinstieg, bei Fragen zur Kinderbetreuung und zu Weiterbildungs- und Förderungsmöglichkeiten.“ Je nach Zielsetzung oder Situation erfolgt die kostenlose Beratung auch über einen längeren Zeitraum.

Über berufsbezogenen Fragen hinaus, kommen Frauen mit all ihren Sorgen und Nöten in die Beratung. Wenn nötig, vermitteln die Beraterinnen auch an andere spezialisierte Beratungsstellen weiter. Auch kostenlose Termine für Rechtsberatungen durch eine Juristin des Landes Salzburg und für die Hilfestellung durch die Organisation migrare bei der Anerkennung von im Ausland erworbenen Ausbildungen werden vermittelt und finden bei Frau & Arbeit statt.

Ein weiteres Angebot in Zell am See ist die Beratung und Begleitung im Rahmen des AMS-Programms „FIT – Frauen in Technik und Handwerk“. In diesem Projekt werden Frauen dabei unterstützt, auf dem zweiten Bildungsweg einen am Arbeitsmarkt gefragten und zukunftsorientierten technischen Job zu erlernen. 

Darüber hinaus werden ebenfalls im Auftrag des AMS dreimonatige Workshops abgehalten. Das Angebot richtet sich an Wiedereinsteigerinnen, gut qualifizierte Frauen und Frauen, die sich beruflich umorientieren wollen oder müssen. Für Migrantinnen gibt es spezielle Kurse und Veranstaltungen zu den Themen Arbeitsmarktintegration und Gesundheit.

Ergänzend zur Beratung können Frauen kostenlos an Webinaren und Workshops zu unterschiedlichen Themen teilnehmen (https://www.frau-und-arbeit.at/kalender/). Die Buchung erfolgt entweder online direkt über die Frau & Arbeit Webseite oder auch telefonisch bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen. Themen sind Stärkung des Selbstwerts, Selbstpräsentation, finanzielle Bildung, Persönlichkeitsbildung, Basistraining Word und Excel, digitale Skills und spezielle Angebote für Gründerinnen und Unternehmerinnen.

Beratungstermine können telefonisch bei Frau & Arbeit Pinzgau vereinbart oder direkt über die Webseite gebucht werden: https://beratung.frau-und-arbeit.at/

Kontakt:
 Frau & Arbeit Zell am See
 Hafnergasse 1
 Tel.: +43 (0) 6542/73048
 e-mail: beratung-pinzgau@frau-und-arbeit.at

Frau und Arbeit

Zeit08:00-12:00 Uhr
Termine Mi, 28.02.2024
Mi, 06.03.2024
Mi, 13.03.2024
Mi, 20.03.2024
Mi, 27.03.2024
Mi, 03.04.2024
Mi, 10.04.2024
Mi, 17.04.2024
Mi, 24.04.2024
Mi, 08.05.2024
Mi, 15.05.2024
Mi, 22.05.2024
Mi, 29.05.2024
Mi, 05.06.2024
Mi, 12.06.2024
Mi, 19.06.2024
Mi, 26.06.2024
Mi, 03.07.2024
Mi, 10.07.2024
Mi, 17.07.2024
Mi, 24.07.2024
Mi, 31.07.2024
Mi, 07.08.2024
Mi, 14.08.2024
Mi, 21.08.2024
Mi, 28.08.2024
Mi, 04.09.2024
Mi, 11.09.2024
Mi, 18.09.2024
Mi, 25.09.2024
Mi, 02.10.2024
Mi, 09.10.2024
Mi, 16.10.2024
Mi, 23.10.2024
Mi, 30.10.2024
Mi, 06.11.2024
Mi, 13.11.2024
Mi, 20.11.2024
Mi, 27.11.2024
Mi, 04.12.2024
Mi, 11.12.2024
Mi, 18.12.2024

Termine als iCal-Datei downloaden

QR-Code zum Scannen öffnen